Flächennutzungsplan für neues Quartier „Marienhöfe“ beschlossen

Zwischen Attilastraße und Röblingstraße in Berlin-Tempelhof soll ein komplett neues Viertel entstehen, das Quartier „Marienhöfe“. Geplant sind unter anderem 800 neue Wohnungen sowie Gewerbeflächen und grüne Freiräume. Nun wurde der Flächennutzungsplan für das Projekt beschlossen. © Visualisierungen: CollignonArchitektur Text: Stephanie Engler   Der Berliner Senat hat auf Vorlage von Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) die Änderung … Flächennutzungsplan für neues Quartier „Marienhöfe“ beschlossen weiterlesen