entwicklungsstadt berlin

Die Stadt, die immer wird und niemals ist: Berlin wird niemals aufhören, sich fortwährend neu zu erfinden. Darüber berichten wir jeden Tag neu.

Charlie Living: Außergewöhnliches Wohnquartier in Berlin-Mitte

Direkt angrenzend an das Gelände, welches vom Ballonbetreiber “Air Service Berlin” genutzt wird, ist in den vergangenen Jahren das Wohungsbauprojekt “Charlie Living” entstanden. Es ist eine Wohnanlage, die aus vier Gebäuden besteht. Die Bauarbeiten an dem ungewöhnlichen Projekt stehen kurz vor der Fertigstellung.

Das von den renommierten GRAFT Architekten entworfene Gebäude-Ensemble schafft einen völlig neuartigen Typus von Wohnraum, der durchlässig und offen wirkt. In den vier Gebäuden sind insgesamt 243 Mietwohnungen, 48 Service Appartments und 6 Townhouses entstanden.

Architektur und Lage lassen es schon vermuten: Die Preise für die einzelnen Wohneinheiten bewegen sich deutlich im hochklassigen Bereich. Balkons, Terrassen oder private Gärten gehören genauso zu den Wohnungen wie Clubräume und ein Concierge-Dienst. Rein optisch ist “Charlie Living” definitiv ein Highlight im dicht bebauten Berlin Mitte. Das kann man vom angrenzenden Grundstück mit Trabbi-Safaris und Ballonfahrt-Angeboten nicht unbedingt behaupten.

Einige Bilder der fast fertigen Anlage finden sich in der Folge:

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén