-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

Bauvorhaben & Projekte in Neukölln

Auf dieser Seite findet Ihr eine konsolidierte Übersicht der aktuellsten Bauprojekte und Planvorhaben im Berliner Bezirk Neukölln, die wir im Detail behandeln. Darüber hinaus findet Ihr hier noch weitere Projekte und Bauvorhaben, die in einer Kurzbeschreibung vorgestellt werden.

November 2022

Neukölln

Entlang der Hermannstraße in Berlin-Neukölln werden sukzessive entwidmete Friedhofsflächen bebaut. Eines der geplanten Projekte ist der Neubau eines Schulungszentrums für den Bundesverband deutscher Gartenfreunde. Auch ein Zentrum für gemeinnützigen Journalismus wird errichtet.

Oktober 2022

Friedrichshain-Kreuzberg / Neukölln

Der Weiterbau der M10 ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln, um die urbanen Zentren an der Warschauer Straße und rum um den Hermannplatz besser miteinander zu verknüpfen. Die ursprünglich geplante Haltestelle am Hermannplatz jedoch kann nicht realisiert werden. Endpunkt der neuen Strecke soll nun die Urbanstraße werden.

Neukölln

Die landeseigene Grün Berlin GmbH hat auf dem Tempelhofer Feld mit den Arbeiten zur Aufwertung der Bereiche entlang der Oderstraße auf Neuköllner Seite begonnen. Geplant sind unter anderem barrierefreie Zugänge, mehr Komfort und neue Freizeitangebote.

Gropiusstadt / Johannisthal

Im Berliner Süden ist der Bau einer neuen Tramlinie geplant. Die künftige Trasse soll zwischen der Neuköllner Gropiusstadt und dem Stadtteil Johannisthal im Bezirk Treptow-Köpenick verlaufen. Vorranging sollen damit die notorisch überlasteten Busverbindungen unterstützt werden.

September 2022

Neukölln

Neukölln / Kreuzberg

August 2022

Neukölln

Neukölln

Neukölln

 

Steglitz-Zehlendorf / Tempelhof-Schöneberg / Neukölln

Juni 2022

Britz

Neukölln: 1.000 neue Wohnungen auf ehemaligem „Rias“-Gelände

Neukölln

Neuköllner Hochhausprojekt: Ein Wohnturm für die Gropiusstadt

Mai 2022

Neukölln, Köpenick, Schönefeld

Reihe, Teil 2 – Berlins Boom-Korridor Südost: Die Verkehrsplanung

Lichtenberg, Neukölln, Treptow-Köpenick, Schönefeld

Reihe, Teil 1 – Berlins Boom-Korridor Südost: Das Konzept „Neocity“

Tempelhof / Reinickendorf / Lankwitz / Neukölln

Klinikkonzern Vivantes plant den Bau mehrerer neuer Pflegeheime

Zehlendorf / Pankow / Spandau / Neukölln

U-Bahn-Ausbau: U3-Verlängerung zum Mexikoplatz wird erstes Projekt

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén