entwicklungsstadt berlin

Die Stadt, die immer wird und niemals ist.

In Wilmersdorf entsteht das „Quartier Bundesallee“

In Wilmersdorf, an der Kreuzung Bundesallee/Hohenzollerndamm entsteht derzeit ein elegantes Büro- und Wohnhaus, welches dem Stadtraum an dieser Stelle ein völlig neues Antlitz verleihen wird.

Auf dem Grundstück stand zuvor für fast vierzig Jahre ein eher trostloses und zweckmäßiges Bürogebäude, welches für den nun entstehenden Neubau weichen musste. Das neue Projekt wird von der SSN Investment Bundesallee Berlin GmbH entwickelt und wird unter dem Namen „Quartier Bundesallee“ vermarktet.

Mischung aus Büro- und Wohnflächen

Die Fertigstellung des Rohbaus erfolgte im vergangenen Jahr, derzeit läuft der Innenausbau des raumgreifenden Gebäudekörpers. Mit der Fertigstellung und dem Einzug der ersten Mieter wird nach aktuellem Stand in diesem Jahr gerechnet.

Innerhalb des Gebäudes sollen Büroflächen entstehen, die sich individuell den Anforderungen der zukünftigen Nutzer anpassen. Zellen-, Team- oder Open-Space-Büros sind geplant und werden flexibel umgesetzt. Insgesamt entsteht in drei zusammenhängenden Bürohäusern eine Nutzfläche von knapp 22.000 Quadratmetern.

Im Innenhof entstehen die „Prager Hofgärten“

Im Innenhofbereich des Gebäudes werden die sogenannten „Prager Hofgärten“ eingerichtet. Hier werden hochwertige Wohneinheiten geschaffen. Komfortable 2 bis 5-Zimmer-Wohnungen, loftartige Wohnungen und luxuriöse Penthouses sollen hier entstehen. Große Terrassen und Gartenflächen im Erdgeschoss sowie Balkone und Dachterrassen werden diesen Bereich prägen.

Durch den Neubau rückt die Bebauung des Grundstücks wieder bis direkt an die Bundesallee heran und füllt damit architektonisch ansprechend die Lücke, die hier zuvor durch den unansehnlichen Vorgängerbau entstanden war. Ein Bauprojekt, auf dessen Wirkung man nach seiner Fertigstellung sehr gespannt sein darf.

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Katy August 2, 2020

    Ich habe Ihre Website beim Surfen auf Google gefunden. Ihre Website-Themen ist sehr schön. Ich denke, Sie können ein paar neue Kategorien hinzufügen. Insgesamt gefällt es mir aber sieht gut aus. Wünsche dir viel Erfolg. Bis bald…

  2. Grünewald Oktober 22, 2021

    Ich habe ihren Artikel mit Verwunderung gelesen. Wo haben Sie diese Erkenntnisse her?
    Ich als einer der Erwerber einer dieser Wohnungen kann Ihre Aussagen nicht nachvollziehen.
    Hier sollen die Recherche gründlicher erfolgen

Antworten

© 2021 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén