ENTWICKLUNGSSTADT

Berlin wird niemals aufhören, sich fortwährend neu zu erfinden. Davon handelt dieser Blog.

Alles auf Neu: Moderne (und sehenswerte) Architektur in Berlin

Immer wieder wird der Vorwurf laut, dass ein Großteil der seit der Wende in Berlin gebauten Gebäude langweilig, ideenlos und wenig markant sind. Und es stimmt, viele Bauvorhaben strotzen nicht unbedingt vor Kreativität.

Glücklicherweise gibt es aber doch einige sehr lobenswerte Ausnahmen. Wir machen eine fotografische Reise durch das “neue” Berlin, das im Zuge des Wiederaufbaus seit 1990 entstanden ist.

Die hier gezeigten Bilder sind natürlich nur eine kleine Auswahl, und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ein Dank an die großartigen Fotografen des neuen Berlin.

 

Die “Molecule Men” in der Spree zwischen Kreuzberg, Treptow und Friedrichshain

Das Design-Hotel “nhow” am Mediaspree-Ufer

Die modern gestaltete Kuppel des Reichstagsgebäudes

Das Holocaust Mahnmal am Tiergarten

Ausschnitt aus dem Regierungsviertel

Ausschnitt aus dem Regierungsviertel

Das Kanzleramt im Regierungsviertel

Der 2006 eröffnete Hauptbahnhof


Blick auf das Dach der Haupthalle im Hauptbahnhof

Einkaufen mit Stil: Das anspruchsvoll gestaltete Shopping-Center “Mall of Berlin” am Leipziger Platz

Hoch hinaus: Der Potsdamer Platz

Spektakuläre Dachkonstruktion im Sony-Center am Potsdamer Platz

Im Innenhof eines Bürogebäudes unweit vom Potsdamer Platz

Die neu gestaltete Friedrichstraße

Dominantes Dach: Das rekonstruierte Olympiastadion im Westend

 

Time and again, the accusation is made that the majority of the buildings built in Berlin since reunification are boring, unimaginative and not very distinctive. And it’s true that many building projects are not necessarily bursting with creativity.

Fortunately, however, there are some very laudable exceptions. We take a photographic journey through the “new” Berlin, which has been created in the course of reconstruction since 1990.

The pictures shown here are, of course, only a small selection, and taste is a matter of debate. Thanks to the great photographers of the new Berlin.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 ENTWICKLUNGSSTADT

Thema von Anders Norén