entwicklungsstadt berlin

Die Stadt, die immer wird und niemals ist: Berlin wird niemals aufhören, sich fortwährend neu zu erfinden. Darüber berichten wir jeden Tag neu.

An der Prenzlauer Allee in Pankow entstehen Wohnungen und Büros

Auf dem ehemaligen Robben & Wientjes Parkplatz an der Prenzlauer Allee entstehen Wohnungen, Büros und E-Ladestationen. Entwickelt wird das Projekt vom Immobilienunternehmen Bauwens.

© Fotos: Celine Hellriegel

 

Wie schon in Kreuzberg an der Ritterstraße wird in Prenzlauer Berg ein ehemaliger Standort des Unternehmens Robben & Wientjes mit einem Neubauprojekt überbaut. Das Projekt entsteht an der Prenzlauer Allee, Ecke Erich-Weinert-Straße. Federführend für das Projekt ist das in Köln ansässige Immobilienunternehmen Bauwens.

Wo früher eine Flotte von weiß-blauen Lastern parkte, klafft inzwischen eine großflächige Baugrube und Kräne errichten bereits die ersten Stockwerke des zukünftigen Wohn- und Bürogebäudes. Entstehen werden zwei Gebäude mit bis zu sechs Stockwerken Höhe, die durch ein gemeinsames Erdgeschoss miteinander verbunden sein sollen.

110 Mietwohnungen entstehen in dem Neubau

Im vorderen Flügel entstehen bis Anfang 2023 insgesamt 110 Mietwohnungen mit 8.500 Quadratmetern Fläche, im benachbarten Gebäude sind rund 9.500 Quadratmeter für Büroflächen vorgesehen. 91 Parkplätze sollen für die zukünftigen Wohnungsmieter*innen in einer Tiefgarage verfügbar sein.

Weitere 58 Parkplätze des Neubaus sind künftig den Büromieter*innen vorbehalten. Immerhin zehn der Parkplätze des Komplexes lässt Bauwens mit Elektroladestationen ausstatten.

Zahlreiche Büro- und Wohnprojekte in Pankow

Die geplante Mischnutzung des Gebäudes soll die Bedürfnisse des Standortes bedienen. Die hohe, mit Büros ausgestattete Front zur Prenzlauer Allee soll den Schall der stark befahrenen Straße  abfangen und für eine Lärmberuhigung für die dahinter liegenden Wohnungen sorgen.

Das Projekt ist eines von zahlreichen Büro- und Wohnungsprojekten, die derzeit in Pankow – Berlins bevölkerungsreichstem Bezirk – umgesetzt werden. Einige Kilometer weiter südlich entstehen ebenfalls an der Prenzlauer Allee mit dem Bötzow Campus und der Erweiterung der Backfabrik zwei weitere, vornehmlich gewerblich geprägte Projekte.

An der Landsberger Allee errichtet das Unternehmen HB Reavis ein großflächiges Büro- und Gewerbeprojekt. Wohnungen entstehen in den kommenden Jahren vor allem beim vielbeachteten Bauvorhaben Pankower Tor oder den großen Wohnungsprojekten im Pankower Norden, im Ludwig-Hoffmann-Quartier in Buch oder auf dem Baufeld Blankenburger Süden.

Weitere Projekte in Pankow findet Ihr hier
Neubau in Pankow: 396 innovative Wohnungen an der Thulestraße
Die Backfabrik im Prenzlauer Berg wird baulich erweitert
“DSTRCT.Berlin”: Begehrtes Gewerbeprojekt im Prenzlauer Berg

So soll das zukünftige Büro- und Wohnhaus an der Erich-Weinert-Straße, Ecke Prenzlauer Allee aussehen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén