entwicklungsstadt berlin

Die Stadt, die immer wird und niemals ist: Berlin wird niemals aufhören, sich fortwährend neu zu erfinden. Darüber berichten wir jeden Tag neu.

Visualisierung: Bilder des erweiterten Bundeskanzleramtes

Am Dienstag berichteten wir über die geplante Erweiterung des Bundeskanzleramtes im Regierungsviertel. Nun haben wir die Möglichkeit, die Visualisierung des Bauvorhabens zu präsentieren.

Zur Verfügung gestellt wurden uns die Bilder vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR). Wie berichtet plant die Bundesregierung die bauliche Ergänzung des bestehenden Kanzleramtes.

Bogenförmiges Gebäude wird das “Band des Bundes” abschließen

Ein bogenförmiges Bürogebäude wird den Kanzlerpark und damit das sogenannte “Band des Bundes” mit seinen Regierungsbauten im Spreebogen nach Westen hin städtebaulich abschließen.

Notwendig wird die Erweiterung des 2001 bezogenen Kanzleramtsgebäudes, da sich die Aufgaben des Bundeskanzleramtes seither signifikant verändert und vor allem vermehrt haben.

Gestiegene Anzahl an Aufgaben und Mitarbeitern

Themen wie die Energiewende, die Terrorismusbekämpfung, global zunehmende Migrationsbewegungen oder das umfassende Aufgabengebiet der Digitalisierung fallen in die Zuständigkeit der Behörde. Die Beschäftigtenzahl ist seit 2001 von 410 auf derzeit rund 750 gewachsen.

© Grafiken: Schultes Frank Architekten

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén