-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

Büroprojekt in Friedrichshain: „PLTFRM.Berlin“ am Ostbahnhof

Am Berliner Ostbahnhof in Berlin-Friedrichshain entwickelt das europaweit operierende Immobilienunternehmen „HR Reavis“ ein weiteres Gewerbeprojekt. Das Bauvorhaben trägt den Namen „PLTFRM.Berlin“ und entsteht unmittelbar an der Stadtbahntrasse.

Neubau am Ostbahnhof in Friedrichshain: Das Unternehmen HB Reavis plant die Errichtung des Projekts „PLTFRM.Berlin“.

© Visualisierungen: HB Reavis Germany GmbH
Text: Björn Leffler

 

Rund um den Berliner Ostbahnhof schreitet die bauliche Verdichtung weiter voran. Neben bereits bekannten und längst im Bau befindlichen oder gar abgeschlossenen Projekten soll nun noch ein weiteres Neubauprojekt hinzukommen, welches direkt an der Stadtbahntrasse entstehen soll.

Das Bauvorhaben befindet sich dabei in guter Nachbarschaft. So entstehen rund um einen der wichtigsten Fernbahnhöfe im Osten Berlins zahlreiche Projekte mit ganz unterschiedlicher Ausprägung.

Zahlreiche Bauvorhaben rund um den Berliner Ostbahnhof

Büroprojekte wie das „Wriezener Karree„, der Umbau des ehemaligen Galeria Kaufhof oder der geplante Gewerbecampus am Postbahnhof  dominieren das Bild am Ostbahnhof. Auch die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat hier einen Neubau errichtet.

Ergänzt werden diese Projekte durch Bildungsprojekte wie dem Bau eines neuen Familienzentrums in Holzbauweise oder dem geplanten Neubau eines Gymnasiums auf einem ehemaligen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs.

„HB Reavis“ plant das Büroprojekt „PLTFRM.Berlin“

Nun soll in den kommenden Jahren noch ein weiteres Projekt hinzukommen. Das slowakische Unternehmen HB Reavis, welches europaweit Immobilienprojekte umsetzt, plant ein Büroprojekt mit dem Namen „PLTFRM.Berlin“. Es ist bereits das zweite Projekte des Unternehmens in Berlin. In Prenzlauer Berg steht das Projekt „DSTRCT.Berlin“ bereits vor dem Abschluss, welches auf dem Gelände eines ehemaligen, historischen Viehschlachthofes entsteht.

Während bei dem Projekt an der Landsberger Allee eine Mischung aus denkmalgeschützten und neu gebauten Gebäuden umgesetzt wurde, wird am Ostbahnhof in Friedrichshain ein kompletter Neubau entstehen, der auf einem schmalen Grundstück zwischen Bahntrasse und einem bereits bestehenden Baumarkt sowie einer Supermarkt-Filiale entsteht.

Projekt entsteht auf einem schmalen, langgezogenen Grundstück

Die langgezogene Form des Grundstücks gibt dem zukünftigen Gebäude dann auch seine ganz eigene Charakteristik, denn es wird direkt parallel zur Gleisstrecke entstehen und dem Quartier am Ostbahnhof damit eine völlig neue Wirkung geben, vor allem für Bahnreisende, aber natürlich auch für diejenigen Menschen, die zukünftig rund um den Ostbahnhof arbeiten werden.

HB Reavis möchte mit dem „PLTFRM.Berlin“ ein nachhaltiges und innovatives Gebäude errichten, welches im Betrieb zu 100 Prozent recyclebare Energien nutzen möchte, einschließlich Strom aus Solarpaneelen auf dem Dach und an der Fassade und Wasser aus Pumpen, die Abfälle recyceln.

Knapp 28.000 Quadratmeter Nutzfläche entstehen

Die Innenräume des Gebäudes sollen mit einheimischen Pflanzen und üppig begrünten Dachterrassen bepflanzt werden, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern.

Insgesamt sollen bei dem Vorhaben knapp 28.000 Quadratmeter Bürofläche entstehen sowie Außen- und Terrassenflächen, die fast 1.000 Quadratmeter umfassen. Hinzu kommen 400 Fahrradstellplätze und 21 Mitarbeiterduschen. Auch Gastronomieangebote sollen im Gebäude eingerichtet werden.

Mit dem „PLTFRM.Berlin“ entsteht am Ostbahnhof in Friedrichshain ein weiters, großformatiges Bauvorhaben, welches den Charakter des Quartiers weiter in die Richtung eines Geschäfts- und Gewerbeviertels bewegen wird. Wir werden das Projekt aufmerksam verfolgen.

 

Weitere Bilder zum Projekt findet Ihr hier: 

Direkt an der Stadtbahntrasse: Auf einem schmalen, langgezogenen Grundstück entsteht das Projekt „PLTFRM.Berlin“.

Moderne und nachhaltige Büroräumlichkeiten sollen im Zuge des Projekts entstehen.

Weitere Projekte in Friedrichshain findet Ihr hier

 

Weitere Artikel zu ähnlichen Projekten findet Ihr hier:

Landsberger Allee: Aus dem einstigen Schlachthof wird das „DSTRCT.Berlin“

Am Postbahnhof entsteht ein Campus auf dem historischen Bahngelände

Neuerfindung: Am Ostbahnhof entsteht das „Wriezener Karree“

Friedrichshain: Umbau des Kaufhofs am Ostbahnhof ist abgeschlossen

Friedrichshain: Gymnasium-Neubau auf Parkplatz am Ostbahnhof

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén