-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

ENTWICKLUNGSSTADT BERLIN Rückblick: Unsere Themen der Woche 25

EXILMUSEUM  |  UPSIDE BERLIN  |  STADTRADELN  |  MARIENHÖFE  RADWEG FÜR DEN KURFÜRSTENDAMM  |  TEMPELHOF-SANIERUNG  |  ALEXANDERPLATZ-BAUPROJEKTE  |  BAUBEGINN „JAHO“  |  WOHNPROJEKTE AM WASSER

*   ***   *

In der abgelaufenen Woche haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Themen beleuchtet. Wir haben Euch die Themen der Kalenderwoche 25 noch einmal kompakt aufbereitet.

Montag

Bau des Exilmuseums: Beteiligung der Öffentlichkeit startet

Wohnungsbau an Fluss, Kanal und See: 10 Uferprojekte in Berlin

Dienstag

Immobiliendeal: Berlin kauft der Deutschen Bahn Bauflächen ab

Auf der Zielgeraden: An der East Side Gallery entsteht das „Upside Berlin“

Mittwoch

Nachhaltige Projekte in Berlin, Teil 5: Die Initiative „Stadtradeln“

Nachverdichtung: Wohnprojekte an der Modersohnstraße entstehen

Zehlendorf: Zwischen Clayallee und Teltower Damm entsteht ein Neubau

Donnerstag

Tempelhof: Bezirk will Großprojekt Marienhöfe in Gang bringen

Verkehrsplanung in Mitte: Brückenprojekte werden schmaler

Flughafen Tempelhof: Privatisierung als Motor für Modernisierung?

SPD: Zustimmung für A100-Baustopp und Wohnkonzern-Enteignung

Freitag

Bauprojekte am Alexanderplatz: Unterschiede beim Baufortschritt

Wohnungsbau: Pankow plant über 4.300 Wohnungen in Klein-Projekten

Verkehrswende: Wann bekommt der Kurfürstendamm einen Fahrradweg?

Sonntag

Stadtbildprägendes Bauvorhaben „JAHO“ geht in die Bauphase

 

Weitere Artikel und Hintergrundberichte, die wir im Juni 2022 veröffentlicht haben, findet Ihr hier.

 

Alle Artikel und Themen nach Bezirken sortiert findet Ihr hier.
Medienrezensionen, Buchbesprechungen und Filmempfehlungen findet Ihr auf unserer MEDIEN Seite. 
Alle Interviews und Podcast-Folgen findet Ihr auf unserer INTERVIEW Seite. 
Mehr Informationen über unsere Redaktion findet Ihr auf der ÜBER UNS Seite.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén