-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

Kitas, Schulen und Freizeitstätten: 10 Bildungsprojekte in Berlin

Das Thema Schulbau gehört seit vielen Jahren zu den am höchsten priorisierten Stadtentwicklungsthemen in Berlin. Darüber hinaus gibt es jedoch noch zahlreiche weitere, hochinteressante Bildungsprojekte in der Hauptstadt. Wir haben 10 davon für Euch zusammengefasst.

Neubauprojekt der TU Berlin an der Fasanenstraße in Charlottenburg.

 

Um dem rasanten Bevölkerungswachstum des vergangenen Jahrzehnts Rechnung zu tragen, hat der Berliner Senat vor einigen Jahren die sogenannte „Schulbauoffensive“ ausgerufen, um dem Mangel an Schulplätzen entgegenzuwirken.

So entstehen derzeit im gesamten Stadtgebiet Schulen in Modul- und Holzbauweise, die schnell und unkompliziert montiert und fertiggestellt werden können. Neben dem Schulbau gibt es in der Hauptstadt aber noch zahlreiche weitere, hochinteressante Bildungsprojekte.

Wir haben daher 10 ganz unterschiedliche Bildungsprojekte zusammengefasst, die in Berlin geplant oder gebaut werden oder bereits abgeschlossen sind. Viel Spaß beim Lesen wünscht Eure ENTWICKLUNGSSTADT Redaktion.

 

HELLERSDORF: ERWEITERUNG DES KINDERFORSCHUNGSZENTRUMS HELLEUM

Das seit 2012 als naturwissenschaftlicher Lernort für Kinder existierende Forschungszentrum HELLEUM I in Hellersdorf wird erweitert. Ab 2023 bekommt nun der innovative Lernort eine Ergänzung: HELLEUM II soll speziell auf Jugendliche ab der siebten Klasse zugeschnitten werden.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

AM OSTBAHNHOF ENTSTEHT EIN HAUS FÜR FAMILIE UND BILDUNG IN HOLZBAUWEISE

In Berlin-Friedrichshain, nördlich des Ostbahnhofs, soll ein Familien- und Bildungszentrum entstehen. Der zweigeschossige Bau soll in Holzbauweise entstehen und als Kieztreff mit einem breiten Erziehungs- und Beratungsangebot fungieren.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

SCHULBAUOFFENSIVE: REINICKENDORF BEKOMMT MEHR SCHULPLÄTZE

In Reinickendorf werden zwei Schulen durch Ergänzungsbauten erweitert, die in Holzmodulbauweise entstehen. Berlinweit gibt es noch zahlreiche, weitere Holzbauprojekte, um die nötigen Schulplätze in kurzer Zeit errichten zu können.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM PROJEKT FINDET IHR HIER

 

WISSENSCHAFTS-CAMPUS: ERWEITERUNG DER KUNSTHOCHSCHULE WEISSENSEe

In den kommenden Jahren soll nach Plänen der Senatsverwaltung im Rahmen einer notwendigen Erweiterung der Kunsthochschule Weißensee ein modernes Quartier für Wissenschaft, Kreativität und Austausch entstehen.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

ADLERSHOF: GEMEINSCHAFTSSCHULE FÜR 1.400 SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

Auf dem aktuell noch brach liegenden Grundstück an der Hermann-Dorner-Allee in Berlin-Adlershof soll zukünftig eine neue Gemeinschaftsschule entstehen, am Rande eines ehemaligen Flugplatzes. Das Projekt übernimmt die HOWOGE, es ist ihr zweites großes Schulneubauprojekt.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

PROJEKT DER SUPERLATIVE: NEUBAU DER ZENTRAL- UND LANDESBIBLIOTHEK

Es ist eines der größten und aufwendigsten Bildungsprojekte, das im Berlin der 2020er Jahre umgesetzt werden soll: Der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek, der als Erweiterung der Amerika-Gedenk-Bibliothek am Kreuzberger Blücherplatz entstehen soll.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

FRIEDRICHSHAIN: GYMNASIUM-NEUBAU AUF PARKPLATZ AM OSTBAHNHOF

Auf einem alten Parkplatz am Ostbahnhof soll bis 2026 der Neubau des Heinrich-Hertz-Gymnasiums entstehen. Siegreich war der Entwurf des Büros AFF Architekten. Es entstehen Flächen für knapp 800 Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

NOSSENER STRASSE: BAUFORTSCHRITT AM NEUEN CAMPUS DER JAO IN HELLERSDORf

Der Bau für den neuen Campus der Jugendwerk Aufbau Ost GmbH an der Nossener Straße schreitet voran. Bereits für 2023 ist die Eröffnung des Gebäudes in Hellersdorf-Süd direkt neben der Grundschule am Schleipfuhl geplant.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

TU BERLIN: MEHRERE BAUVORHABEN ENTSTEHEN IN DER CITY WEST

An der Fasanenstraße in Berlin-Charlottenburg errichtet die Technische Universität Berlin zwei neue Gebäude für unterschiedliche Fachbereiche, die im Laufe des Jahres 2022 fertiggestellt werden sollen. Es ist nicht das einzige Neubauprojekt, welches die Universität in der City West vorantreibt.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

CHARLOTTENBURG: BAUBEGINN FÜR DAS OSZ SOZIALWESEN AM HALEMWEG

Nach der Grundsteinlegung für den Neubau des Oberstufenzentrums Sozialwesen am Halemweg in Charlottenburg beginnen nun die Bauarbeiten für insgesamt 65 Millionen Euro. Spätestens 2025 soll das neue Haus für die Anna-Freud-Schule fertig sein.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

 

Weitere Themenartikel haben wir hier für Euch zusammengefasst:

Erhalt statt Abriss: 10 Sanierungsprojekte in Berlin

Erhalt statt Abriss: 10 Sanierungsprojekte in Berlin

Gestalten und Bauen im Stadtpark: 10 Grünflächenprojekte in Berlin

Turmbauten aus Glas, Stein und Holz: 10 Hochhausprojekte in Berlin

Sämtliche „Top 10“ Artikel findet Ihr hier kompakt zusammengefasst

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén