-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

Medizin, Pflege und Forschung: 10 Gesundheitsprojekte in Berlin

Medizin-, Forschungs- und Krankenhausprojekte gehören zu den komplexesten und häufig auch langwierigsten, städtebaulichen Entwicklungsprozessen. In Berlin gibt es eine Vielzahl moderner und europaweit führender, medizinischer Institutionen. Und die deutsche Hauptstadt tut viel dafür, den Gesundheitsstandort Berlin weiter auszubauen. Wir haben 10 Medizin- und Gesundheitsprojekte für Euch zusammengefasst.

© Visualisierung: Charité Berlin

 

Mit der Charité Berlin, dem Krankenhauskonzern Vivantes oder dem Unfallkrankenhaus Berlin sind in der deutschen Hauptstadt drei große, über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Krankenhauskonzerne tätig, die eine Vielzahl von Bauvorhaben und Entwicklungsprojekten im Berliner Stadtgebiet verantworten.

Darüber hinaus gibt es weitere kleine und große Projekte mit Bundesbeteiligung oder durch verschiedene Forschungs- und Wissenschaftsinstitutionen, die im medizinischen Bereich tätig sind und den Ausbau des Medizinstandorts Berlin aktiv mitgestalten.

Die ENTWICKLUNGSSTADT BERLIN Redaktion ist durch unser Archiv gegangen, um für unsere Top 10 Reihe zehn relevante Medizin- und Forschungsprojekte zusammenzustellen.

Hier sind unsere Ergebnisse – viel Spaß beim Lesen und Anschauen:

 

Klinikkonzern Vivantes plant den Bau mehrerer neuer Pflegeheime

Der landeseigene Krankenhauskonzern Vivantes möchte in den kommenden Jahren dazu beitragen, den Status der Seniorenpflege in Berlin zu verbessern. Die Bettenanzahl soll erhöht und insgesamt vier Heime komplett erneuert werden. Die hohen Kosten sollen mit einer zusätzlichen Investition des Landes gedeckt werden.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Erweiterung: Neue Rettungsstelle für das Krankenhaus Neukölln

Das Klinikum Neukölln gehört mit 1.200 Betten zu den größten Krankenhausstandorten der Hauptstadt. Der landeseigene Klinik-Konzern Vivantes erweitert den Standort nun und errichtet eine neue Rettungsstelle.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Neues Rehazentrum auf dem Campus Unfallkrankenhaus Berlin

Auf dem Gelände des Unfallkrankenhaus Berlin im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ist ein neues, hochmodernes Rehazentrum fertiggestellt worden. Die zukünftige Rehaklinik wurde in erster Linie für die Behandlung und Rehabilitation gesetzlich unfallversicherter Patienten konzipiert. In dem fünfstöckigen Neubau sind auf einer Gesamtfläche von rund 17.000 Quadratmetern unter anderem die Klinik für Integrative Rehabilitation, die Neurologische Frührehabilitation sowie Neurologische Rehabilitation und eine Station für prolongiertes Weaning (Beatmungsentwöhnung) untergebracht.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Neubau für deutsches Herzzentrum entsteht auf dem Virchow Campus

© Visualisierung: Charité Berlin

Auf dem Gelände des Virchow-Klinikums im Berliner Ortsteil Wedding soll der Neubau des Deutschen Herzzentrums entstehen, welches Teil des landeseigenen Charité Klinikkonzerns ist. 400 Millionen Euro investieren das Land Berlin und der Bund in das Projekt.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Neues Ambulanz- und Innovationszentrum auf dem Charité-Campus Mitte

Auf dem Gelände des Charité-Campus Mitte entsteht derzeit für eine Investitionssumme von rund 76 Millionen Euro der Neubau eines kombinierten Ambulanz- und Innovationszentrums. Auf einer zukünftigen Nutzfläche von rund 15.000 Quadratmetern entstehen Räumlichkeiten für Forschung, Ambulanzen und verschiedenartige Therapien sowie weitere Bereiche, die von der Verwaltung und für die Durchführung von Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt werden sollen.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Vivantes baut den Standort Auguste-Viktoria-Klinikum massiv aus

Der landeseigene Klinik-Konzern Vivantes baut das Auguste-Viktoria-Klinikum massiv aus. Viele Abteilungen des nahegelegenen Wenckebach-Krankenhauses werden in die neu entstehenden Bereiche im “AVK” umziehen.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Labor-Neubau im Wedding: Meilenstein für Berlins Wissenschaft

An der Luxemburger Straße in Berlin-Wedding entsteht derzeit eines der modernsten Laborgebäude der Stadt auf einer Gesamtfläche von rund 15.000 Quadratmetern. Das neue Gebäude des “Wedding Advanced Laboratories” (WAL) auf dem Campus der Berliner Hochschule für Technik soll bis 2024 fertigstellt werden.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Prothesen-hersteller „Ottobock“ entwickelt Medizincampus in Pankow

Auf dem Gelände der ehemaligen Bötzow-Brauerei entsteht derzeit ein Medizin-Campus, der vorwiegend vom Prothesenhersteller Ottobock genutzt werden soll, aber auch Büroflächen für weitere Unternehmen und auch neu gebaute Wohnungen beherbergen soll. Das Gelände wird derzeit Stück für Stück reurbanisiert, baulich ergänzt und modernisiert, unter Berücksichtigung der Denkmalschutz-Auflagen. Das Projekt gehört zu den größten Bauprojekten in Prenzlauer Berg.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Zwei Forschungsprojekt entstehen bis 2023 auf dem Virchow Campus

Auf dem Virchow Campus in Berlin-Wedding realisieren Charité und Technische Universität bis 2023 zwei Forschungsneubauten. Darüber hinaus sollen noch weitere, ambitionierte Neubauprojekte auf dem Campus an der Amrumer Straße entstehen.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

Charlottenburg: Labor-Neubau am Ernst-Reuter-Platz schreitet voran

An der Charlottenburger Marchstraße, unweit vom Ernst-Reuter-Platz, befindet sich die Physikalisch-Technische Bundesanstalt, kurz „PTB“. Die Institution befindet sich auf einem Campus, der aus denkmalgeschützten und neu gebauten Gebäuden besteht. Derzeit werden zwei weitere Neubauten in Form von “Torhäusern” ergänzt.

Weitere Informationen zum Projekt findet Ihr hier

 

Weitere Themenartikel haben wir hier für Euch zusammengefasst:

Das virtuelle Bauen: Top 10 Architektur-Visualisierungen

Erhalt statt Abriss: 10 Sanierungsprojekte in Berlin

Gestalten und Bauen im Stadtpark: 10 Grünflächenprojekte in Berlin

Turmbauten aus Glas, Stein und Holz: 10 Hochhausprojekte in Berlin

Sämtliche „Top 10“ Artikel findet Ihr hier kompakt zusammengefasst

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén