-->
entwicklungsstadt berlin

Jede Zeit baut ihre Stadt.

Moabit, Wedding oder Tiergarten: 10 Wohnbauprojekte in Berlin-Mitte

Aus drei mach eins: Im Zuge der Berliner Verwaltungsreform wurde aus den ursprünglich eigenständigen Bezirken Wedding, Tiergarten und Mitte der bis heute bestehende Bezirk Berlin-Mitte erschaffen. Der Altersdurchschnitt im Bezirk ist der zweitjüngste der Hauptstadt, rund 385.000 Menschen leben hier. So unterschiedlich seine einzelnen Stadtteile sind, so vielfältig sind auch die Wohnungsbauprojekte. Wir haben 10 Wohnbauvorhaben für Euch zusammengefasst.

Geplantes Baufeld in Berlin-Mitte: Das „ULAP“-Quartier am Berliner Hauptbahnhof im Stadtteil Moabit. / © Visualisierung: ISSS | bauchplan

Text: Björn Leffler

 

Rund 385.000 Einwohnerinnen und Einwohner leben im Bezirk Berlin-Mitte. Im Jahr 2001 wurden die einstmals eigenständigen Bezirke Wedding, Tiergarten und Mitte im Zuge der Berliner Verwaltungsreform zusammengefasst.

Nur der heutige Bezirk Pankow vereint genauso viele ehemals eigenständige Bezirke wie das heutige Berlin-Mitte. So unterschiedlich die einzigen Stadtteile sind, so vielfältig sind auch die Stadtentwicklungsthemen.

Natürlich gehört Mitte seit vielen Jahren zu den begehrtesten Wohnlagen der Hauptstadt, allein durch die zentrale Lage. Doch seit die bezahlbaren Wohnflächen im „Alt-Bezirk“ Mitte längst zur Mangelware geworden sind, strahlt der Wohnungsmarkt und die Nachfrage längst auch in die ehemals eher weniger beachteten Stadtteile wie Wedding und Moabit aus, was Fluch und Segen zugleich bedeutet.

Wir haben 10 ausgewählte Wohnungsbauprojekte in Berlin-Mitte für Euch zusammengefasst. Dabei stellt sich immer wieder die Frage, die meist unbeantwortet bleibt: „Berlin Mitte – was ist das eigentlich?“

Hier sind unsere Ergebnisse: Viel Spaß beim Lesen wünscht Euch Eure ENTWICKLUNGSSTADT BERLIN Redaktion.

BAUPROJEKT „AM TACHELES“ IN MITTE: RADIKAL MODERNE FORMSPRACHE

Sukzessive schreitet das Neubauvorhaben „Am Tacheles“ in Berlin-Mitte voran. Längst zeigt sich, dass die Architektur des Projekts, konzipiert vom Züricher Büro Herzog de Meuron, radikal modern ist und das Quartier am Oranienburger Tor neu definieren wird.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

ULAP-QUARTIER AM HAUPTBAHNHOF: NEUE HOCHHÄUSER IN BERLINS ZENTRUM

© Visualisierung: ISSS | bauchplan

Im direkten Umfeld des Berliner Hauptbahnhofs soll ein neues Stadtviertel entwickelt werden. Dafür sollen bestehende Gebäude weichen, um Platz für Wohnungen, Schulen und Gewerbeflächen zu machen. Nach der nun erfolgten Entscheidung des Gestaltungswettbewerbs ist klar: es geht hoch hinaus.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

„EQUALIZER“: IN TIERGARTEN ENTSTEHT EIN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS

© Visualisierung: DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

Das Unternehmen „DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG)“ entwickelt in Berlin-Tiergarten ein Neubauprojekt an der Kurfürstenstraße mit dem ungewöhnlichen Namen „Equalizer“. Auf der Fläche befindet sich heute noch ein Hotelbau aus den 60er Jahren, der abgerissen werden soll.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

WBM BAUT 86 NEUE MIETWOHNUNGEN AUF EHEMALIGEM MAUERSTREIFEN

© Visualisierung: WBM

An der Bernauer Straße in Berlin-Mitte will die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte insgesamt 86 neue Mietwohnungen auf der Fläche des ehemaligen Mauerstreifens errichten. Der Bau auf dem historisch relevanten Gelände wird begleitet von archäologischen Untersuchungen.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

POSTFUHRAMT IN MITTE: EIN NEUES QUARTIER AUF HISTORISCHEM GRUND

© Visualisierung: Patzschke & Partner Architekten / KoSP GmbH

Auf dem Gelände des historischen Postfuhramtes an der Köpenicker Straße, gelegen zwischen Mitte und Kreuzberg, soll in den kommenden Jahren ein neues Quartier mit Wohnungen, Büros und Einzelhandel entstehen.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

WEDDING: 95 NEUE MIETWOHNUNGEN AN DER ARMENISCHEN STRASSE

© Visualisierungen: GESOBAU

Im Ortsteil Wedding an der Armenischen Straße plant die GESOBAU eine bauliche Nachverdichtung im Bezirk Mitte. Entstehen soll bis Herbst 2022 ein Neubau mit 95 Mietwohnungen.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

NEUES QUARTIER FÜR 16.000 MENSCHEN: DIE „EUROPACITY“ IN MOABIT

Nördlich des Hauptbahnhofs liegt eines der raumgreifendsten Entwicklungsgebiete der Hauptstadt und verändert sich täglich. Das riesige Baufeld trägt den Namen “Europacity” und liegt im Ortsteil Moabit. Wir widmen dem aktuellen Stand der zahlreichen Bautätigkeiten eine Fotostrecke.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

HAUS DER STATISTIK AM ALEXANDERPLATZ: UMBAU HAT BEGONNEN

© Visualisierung: Teleinternetcafé und Treibhaus

Am ehemaligen Haus der Statistik in Berlin haben die Umbauarbeiten begonnen. Es war eines der letzten Gebäudeensembles im Umfeld des Alexanderplatzes, welches seit dem Mauerfall noch immer fast unverändert geblieben war. Der städtebauliche Entwurf sieht zukünftig ein vielseitig nutzbares Quartier für Menschen aller Altersklassen vor.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

BRUNNENVIERTEL: SERVICE APARTMENTS ENTSTEHEN IN DER ACKERSTRASSE

© Visualisierung: Townscape

Der Projektentwickler Townscape startet mit dem Bau einer Service-Apartment-Immobilie in der Ackerstraße 89. Der Apartmentkomplex entsteht auf einem rund 790 Quadratmeter großen Grundstück im Berliner Brunnenviertel.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

KARL-MARX-ALLEE: WBM PLANT WOHNPROJEKT FÜR LESBISCHE FRAUEN

© Visualisierung: WBM

Auf einem Grundstück westlich des Rathauses Mitte und des Kino International errichtet die WBM den Neubau eines achtgeschossigen Wohngebäudes. Entstehen soll dabei ein inklusives und generationenübergreifendes Wohnprojekt für lesbische Frauen mit angeschlossenem Kulturzentrum.

Zum ausführlichen Artikel gelangt Ihr hier

 

Weitere Themenartikel haben wir hier für Euch zusammengefasst:

Altbau, Neubau, am Wasser: 10 Wohnbauprojekte in Lichtenberg

Innen und außen: 10 Wohnprojekte in Tempelhof-Schöneberg

Urbanes Wohnen: 10 Wohnprojekte in Friedrichshain-Kreuzberg

Wohnungsbau: 10 Wohnbauprojekte in Charlottenburg-Wilmersdorf

Miete und Eigentum: 10 Wohnungsbauprojekte in Pankow

Sämtliche „Top 10“ Artikel findet Ihr hier kompakt zusammengefasst
Weitere Artikelreihen könnt Ihr hier sehen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Jeremy Swanson August 24, 2022

    Nicht zu vergessen ist „the Flaneur“ direkt am Spree!

Antworten

© 2022 entwicklungsstadt berlin

Thema von Anders Norén